HUMMEL-BRUMMEN
TEAM
PROJEKTE
REFERENZEN
FOTOS
LINKS
KONTAKT
Hummel Medien Impressum
Herzlich willkommen bei HummelMedien, Max83, Augsburg!
Neues aus der Redaktion

GENERATION FRANZISKUS
Wie der Papst der Armen uns alle bereichert
Seit 26. August 2013 im Handel!
Bonifatius Verlag, 202 Seiten, 14,90 Euro.

Wenn Sie Interesse an einer Buchpräsentation oder Lesung haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf:
Telefon 0821 - 907 804 40
Mobil 0171 - 521 8809
E-Mail: redaktion@hummelmedien.de 

Die nächsten Termine:
19.9.12, München, Buchhandlung Lesetraum 
27.9.13, Augsburg, Pfarrheim St. Ulrich und Afra.

Die Generation Franziskus auf Facebook.

Pressestimmen zum Buch:

Augsburger Allgemeine: 
"Warum ausgerechnet dieses Papst-Buch lesen? Wegen Sätzen wie solchen: ,Wenn meine Frau schon nach ein paar Minuten und nach wenigen Fernsehbildern sagt, dass dieser Franziskus ein guter Mann ist, dann ist etwas passiert. Etwas Großes.' Peter Hummel ist im wahrsten Sinne des Wortes ergriffen - und davon erzählt er. Nicht unkritisch, sondern ehrlich!"
 
Katholisch.de, das Portal der Deutschen Bischofskonferenz:
"Die Autoren sind doch sonst immer Vatikan-Spezialisten, kennen jeden Kardinal und haben in ihren Handys die Telefonnummern der Privatsekretäre abgespeichert. Peter Hummel ist Journalist und kein ,Vatikanista' – das macht sein Buch erfrischend anders. Er versteht es, sich dem neuen Papst als normaler Katholik anzunähern und die Leser dabei mitzunehmen." 
 
Gesellschaft Katholischer Publizisten:
"Peter Hummel geht in dem Buch der Frage nach, wieso dieser Mann aus Argentinien, den vorher kaum einer kannte, plötzlich solche Hoffnungen weckt. Und das, obwohl Franziskus Thmen nach vorne bringt, die wirklich nicht gemütlich sind."

StadtGottes.de:
"Das ist die Stärke des Buches: Peter Hummel ist kein Theologe, kein Vatikanexperte, sondern ein Mann von nebenan, der in verständlichen Worten erzählt, wie seine Familie, Freunde, Arbeitskollegen und Gemeindemitglieder über Papst Franziskus denken, wie seine ersten Worte und Gesten bei den Menschen ankommen."

SonntagsZeitung:
"Mit einem grundsympathischen Buch meldet sich die Generation Franziskus zu Wort."

f_Freude
Genießer-Magazin
Das vielleicht innovativste Food-Heft
derzeit am Kiosk. Wir unterstützten
die Küchen-Redaktion. Werden Sie
Fan von f_Freude auf Facebook.

 Bayerisches Staatsministerium der Justiz und für Verbraucherschutz
www.justiz.bayern.de
Konzept für die Neugestaltung der Homepage und redaktioneller Umzug der Seiten im Auftrag der Agentur2 München. 
 
 
 Markus Hänni
Eigentlich müsste ich längst tot sein
Textgestaltung durch Peter Hummel für: Markus Hänni, "Eigentlich müsste ich längst tot sein" - Leben lernen von einem, der jeden Tag als Geschenk begreift. 
Erschienen bei Adeo im März 2012. Inzwischen ist die 2. Auflage erschienen!
Video zum Buch hier.
 
 
 Jakob Widmer
Frage dich ob du motiviert bist - und du bist es!
Das Projekt einer ressourcenorientierten Schulpädagogik

Jakob Widmer ist Lehrer in Bern und Erfinder der ressourcenorientierten Pädagogik. Mit Schülern, die Schwierigkeiten mit dem eigenen Verhalten haben, hat er kein Problem - solange die Schüler bewusst eigene Entscheidungen fällen. "Für mich geht es darum, welches Denken hinter dem Verhalten steht", sagt er. 
Ein Buch über neue Methoden in der Schulpädagogik, verblüffende Lernergebnisse und darüber, wie Schüler ihre Lernziele selber festlegen. 
"Wenn du willst, dass Menschen ihre Zukunft selber gestalten, dann versprich ihnen nicht Reichtum und Erfolg, sondern lehre sie Achtsamkeit und Entscheidungsfreude."

HIER BESTELLEN!
E-Mail: peter@hummelmedien.de,
Telefon +49 (0)821 450 64 20.
[D] 12,90 Euro, [A] 13,40 Euro, [CH] 16,90 SFr. 
Jeweils plus Versandkosten. Ab 8 Exemplaren versandkostenfrei. 



Die Schule von Jakob Widmer in Bern (www.reosch.ch) ist derzeit eine der Projektschulen der OECD. Dabei geht es darum, Erkenntnisse zu gewinnen, die als Beispiele für tief greifende Innovationen im Bildungswesen dienen können.





2025
Das Bistum Augsburg auf dem Weg in die Zukunft
Konzept und redaktionelle Betreuung durch HummelMedien.
Online durchs Magazin blättern hier.